RSS

Archiv der Kategorie: Feiern

Der Abi-Ball

Am 30.06.2007 hatte wir vom Friedrich Ludwig Jahn Gymnasium nun endlich unseren langerwartetten Abi-Ball. Dieser begann um 19 Uhr mit der Begrüßung und dem Einlaufen von uns , anschließend konnten wir das Buffet plündern . Um 20.30 Uhr begann dan unser Programm das wir uns ausgedacht haben . Tina und Pauline eröffneten das Programm mit dem James Bond-Thema . Dannach folgte das Moderatorencasting , welches von Huppi geleitet wurde . Nachdem nun die Moderaten gefunden waren ging es gleich weiter mit einem Sketch den Aron und Tobi vorspielten . Um den Lehren etwas reinzuwürgen hatten wir ein Lehrerquiz gestarten , indem die Lehrer raten musten welcher ihrer Kollegen mit den Hinweisen die wir gaben gemeint waren . Im Anschluss spielte unsere Band als pausenfiller. Als diese fertig war zeigten wir unseren Gäste unsere Foto-Story . Dann folgte der 2. Teil des Lehrerquiz ,gefolgt von unserer Band , die wieder ein paar Stücke zm Besten gaben . Nachdem die Band die Bühne verlassen hatte kam unserer Männerballett an die Reihe und zeigte was es konnte . Das war der Höhepunkte als wir eine YMCA -Truppe zusammgestellt haben die zu dem Lied performte . Es folgte darauf der letzte Teil des Lehrerquiz , der gefolgte wurde von einer Dankes-Rede und noch einmal von einem Sketch . EIn weiterer Höhepunkt war die Vorstellung von Gerthi und Felix , die ihre Dirty Dancing – Show zeigten . Damit war das Programm beendet und wir fingen nun an mit dem Trinken ^^ . Unser Abi-Ball endet dann um 3 Uhr , wo die meisten dann in die Busse stiegen um nach hause zu fahren oder nocheinmal in die Disko zu gehen . Das war nun ein kleiner Einblick in unseren Abi-Ball.
 
Das wurde ja auch endlich Zeit das ich darüber meinen Artikel verfasse XD .
 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 13. Juli 2007 in Feiern

 

Polterhochzeit

Am Samstag war ich nun bei einer Polterhochzeit , in Bamme, um dort ein wenig zu feiern. Es gab mal wieder Essen und Trinken in rauen Mengen und ich hab da mal wieder ordentlich zugeschlagen ^^. Ich kam erst spät am Abend dort an ,wo alle schon ziemlich einen im Tee hatten . Dies konnte ich ja nicht auf mir sitzen lassen und holte dass extrem schnell wieder auf. Es wurde ordentlich gefeiert , getanzt und gesoffen. Etwas später wurde der Brautstrauß auch noch geworfen. Die Party ging bis zum nächsten morgen, so gegen 6.15 Uhr löste sich der klägliche Rest , 5 Personen,  auch auf um endlich schluss zu machen und ich war auch dabei ^^. Da ich keine Lust mehr zum Schlafen hatte blieb ich einfach wach und genoss den Sonnenaufgang mit den Resten des Buffets und ein paar Tassen Kaffee. Nach und nach standen dann de anderen Leute auf , die meißten sahen doch recht frisch aus , aber einige sahen aus als wären sie immer noch volltrunken. Wir räumten dann noch den Hof auf und frühstückten alle noch mal ordentlich bevor ich dann endlich auch nach hause konnte. Die Feier war mal wieder richtig geil.
 
Ein Kommentar

Verfasst von - 11. Juni 2007 in Feiern

 

17. Schützenfest

Die "Schützengilde Nennhausen & Umgebung" v. 1991 e.V. lädt zum 17. Schützenfest in Nennhausen ein. Das Fest findet vom 11.-13. Mai 2007 auf dem Schützenplatz in Nennhausen statt. Der Jugendkönig und Schützenkönig unserer Gilde wird bereits am Samstag dem 28.04.07 ab 13.00 Uhr ausgeschossen

Gäste sind herzlich willkommen !!!!!

Der Veranstaltungsprogramm kommt noch.

Das Veranstaltungsprogramm

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 8. April 2007 in Feiern

 

Abnahme von Andis Motorrad und seine Fete

 
 
 
Abnahme von Andis Motorrad
 
Am letzten Donnerstag bekam Andis Motorrad endlich TÜV und damit neue Nummernschilde. Diese Maschine hatte er selber neu aufgebaut und  deshalb feierten wir dies ,da es ohne Mängel duchgekommen ist . Wie immer waren Micha , Yvonne und ihre Kinder , sowie Sebastian (alias Werner) und meine Wenigkeit da.
 
Andis Fete
 
Am Samstag feierte Andi seinen Geburtstag mit Freunden und Familie. Sogar Andis Bruder Dominik mit seiner Freundin Ela waren vorbeigekommen um mitzufeiern. Am Nachmittag bauten wir das Pavillion auf und holten einen Fernseher nach draußen . Die Kinder spielten verstecken während wir ein wenig den Alkohol genossen . Je länger der Abend ging desto mehr Alkohol floss. Als der Boxkampf zwischen Henry Maske und Hill anfing starrten wir alle gemeisam auf den Fernseher um Maske siegen zu sehen. Nach jeder Runde die zu Ende war gab es erstmal einen Schnaps und als der Kampf dann zu Ende war tranken wir noch ein paar Schnäpse und gingen dann in den Keller , wo Andi , Ela , Dominik und ich , noch eine Weile verbrachten und noch etwas weiter tranken . Wir würfelten aus wie viel Schnäpse man trinken sollte . Ich war der erste und hatte eine 3 gewürfelt , dann kam Andi und er musste ganze 6 trinken. Nach diesen ging ich nun auch endlich mal nach hause . War dann 3.45 Uhr zu hause und konnte mich ins Bett schmeißen.
 
 
 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 2. April 2007 in Feiern

 

Adrians Geburtstag

Heute hatte unser Adrian , alias Andi , Geburtstag . Er wurde glatte 20 Jahre alt und wir gratulieren ihm herzlich. Bei der Feier waren Yvonne , Micha , deren Töchter Lea und Emma , sowie Werner , Nichlas , Hannes , Anne Marie und viele andere anwesend . Seien Feier begann am späten Nachmittag. Ich hab mich natürlich mit den Kindern beschäftigt – habe sozusagen Babysitter gespielt und später gab es dann ein herrliches Essen , was Dagmar , Andis Mutter zubereitet hatte .Die Tina kam dann auch noch vorbei und wir unterhielten uns alle ganz köstlich. Am Samstag feiert der Andi seine Party mit allen anderen , heute waren nur die Familienmitglieder und  Tina , sowie meine Wenigkeit , da .
 
mfg  Michael
 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 26. März 2007 in Feiern

 

Weihnachtsbaumverbrennung

Am Samstag den 13.01.07 haben wir , von der Feuerwehr, die erste Weihnachtsbaumverbrennung durchgeführt. Um 9 Uhr haben wir uns alle getroffen um die Weihnachtsbäume der Bewohner einzusammeln ,da hatte ich grad mal 4 Stunden geschlafen . Im folgenden haben wir schon mal angefangen alles vorzubereiten. Um 16 Uhr haben wir dann auf dem Karolinberg unser Zelt aufgebaut sowie weiteres vorbereitet.Um 17 Uhr ging es dann los ,schon nachdem das Feuer an waren sehr viele Leute erschienen und fingen an zu trinken .Je länger der Abend wurde desto lustiger wurde es .Dirk Hoeft ging bei der Rockmusik die kurzzeitig gespielt wurde voll ab und spielte Luftgitarre . Mein Nachbar Heiko war mal wieder so voll ,den musste ich zur Straße bringen weil er den Weg im dunkel nicht gefunden hat , danach ist er dann noch zu einer Geburtstagsparty gegangen .Wir machten dann natürlich noch weiter bis wir um 1 Uhr dann Schluss gemacht haben . Danach wurde noch alles wieder abgebaut und wir konnten dann auch nach hause . Andi , Micha , Werner und ich wollten noch bei Werner Dart spielten gehen haben uns aber um entschieden und sind dann doch nach hause gegangen . War dann so gegen 2.15 Uhr endlich zu hause und bin dann sofort eingeschlafen .

So das war die erste Weihnachtsbaumverbrennung. Hoffe die folgenden Veranstaltungen werden wieder so gut .

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 15. Januar 2007 in Feiern

 

Der Silvesterabend

Nach dem wir unseren Einsatz beendet hatten bin ich mit Andi und Micha zu ihm nach Hause gefahren .Dort feierten wir dann den restlichen Abend . Bei Micha waren seine Frau Yvonne , ihre und Andis Brüder Johannes und Domink und dessen Freundin Manuela.
Wir tranken Bier und Cola-Braunen als Yvonne vorschlag ,dass Brettspiel "Mein erstes Mitmachspiel" ,welches ihre Tochter Lea zu Weihnachten bekam , zu spielen . Andi , Ela und Yvonne spielten es und wir anderen guckten zu und lachten uns darüber kaputt. Um 0 Uhr waren wir Draußen und schossen unsere Raketen ab und knallten unsere Knaller ,danach gingen wir zu Isforts und blieben dort bis gegn 3 Uhr und zogen dann weiter zu Mumpi und dort feierten wir bis gegen 6 Uhr ,wo wir als letzte die Veranstaltung verließen . Andi und sein Bruder und Werner sind dann zu Andi gegangen und ich verabschiedete mich von ihnen .
Das war der Silvesterabend den ich erlebte habe.
Hoffe ihr hattet alle einen Guten Rutsch ins neue Jahr.

Euer Michael

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 1. Januar 2007 in Feiern

 
 
%d Bloggern gefällt das: